Abriss der Alten Schule in Retschow

Seit Anfang des Jahres beobachten die Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Retschow, dass sich auf dem Gelände der alten Schule etwas tut. Ein Bauzaun wurde aufgestellt, Bäume gefällt und seit 16.02.2021 arbeitet ein Abrissbagger auf dem Gelände.

Das alte Schulgebäude wird abgerissen und macht Platz für den Neubau des ersten Hauses der seit langem erwarteten SeniorenWohnAnlage.

 

Nach dem Schulgebäude wurden dann auch das Heizhaus und das ehemalige Freilager der Gemeinde abgerissen. Am Abend des 04.03.21 fällt dann als letztes Bauwerk der Schornstein. Damit ist auch der Platz für das Haus 2 der geplanten SeniorenWohnAnlage geschaffen. In den kommenden Wochen wird das Gelände für den Baubeginn des ersten Hauses vorbereitet.

 

Neben den Retschowern wird das Geschehen auch von uns, dem Pflegedienst Ostsee, aufmerksam verfolgt. Im Haus 1 entstehen in diesem Jahr neben den geplanten Wohnungen auch die Räume für die Tagespflege „Alte Schule Retschow“.

Wir werden hier auf unserer Internetseite weiter berichten.